Nach oben

 Es ist wieder ein Förderbescheid bei der Gemeinde eingegangen.

349.000 Euro erhält die Gemeinde für die Neugestaltung der Raingasse inklusive Neubau der Brücke über die Zwester-Ohm.

Von Mitte Mai bis Ende Oktober hat die Gemeindeverwaltung es fertig gebracht eine bezuschussungsfähige Planung auf den Weg zu bringen.

Trotz der Bezuschussung wird die Gemeinde rd. 1.000.000 Euro oben auflegen.

„Ein wichtiges Projekt nicht nur für Dreihausen“, bemerkt Bürgermeister Andreas Schulz, der sich seit langem für das Straßenbau-Projekt eingesetzt hat.

Am 24.11.2017 ist der Bewilligungsbescheid bei der Gemeinde eingetroffen.

Ein Freudentag auch für den Ortsbeirat, die Anlieger und die ganze Gemeinde.