Nach oben

Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung stellt die Vertretung der Gemeindebürger (kommunale Volksvertretung) dar und wird je nach der landesrechtlichen Kommunalverfassung des Landes auf vier, fünf oder sechs Jahre gewählt. 

Sie ist in Hessen das höchste kommunale Organ und beschließt in den Gemeinden über die Angelegenheiten der Gemeinde.

In hessischen Städten wird das entsprechende Gremium Stadtverordnetenversammlung genannt, § 9 Abs. 1 S. 3 HGO.

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung der Gemeinde Ebsdorfergrund ist Wilfried Eucker. 

SPD (15 Sitze):

Alexandra Bier

Konrad Block

Werner Böckler

Wilfried Eucker

Carsten Görlich

Mike Hame

Lothar Heidt

Walter Kaiser

Maximilian Kühn

Friedhelm Maikranz

Dr. Martina Merz Preiß

Roswitha Stahringer-Brandenstein

Klaus-Dieter Thiemann

Helmut Vogler

Ursula Weil-Höll

CDU (6 Sitze):

Peter Alof

Heinrich Grün

Clara Michanikl

Thomas Preiß

Thorsten Reinhardt

Helga Schneider

ÜBE/FWG (8 Sitze):

Marcell Büttner

Holger Erkel

Yvonne Ebinger

Eckhard Grau

Reiner Nau

Michael Preiß

Andreas Rink

Volker Wagner

Bündnis90/Grüne (2 Sitze):

Werner Meyer

Careen Knauf

Gemeindevertretung