Seniorentreff sucht Namen

Abstimmung geht los!

Ab 2016 soll in Wittelsberg eine lebendige Begegnungsstätte mit attraktiven Angeboten von und für die Generation 50plus ihre Türen öffnen.
Um für den Treff einen passenden Namen zu finden, hat die Gemeinde zu einem Preisausschreiben ausgerufen.

Folgende Namensvorschläge für die Seniorenbegegnungsstätte stehen zur Auswahl:

Klicken Sie das Bild an, um die Namensvorschläge zu lesen:

Namen für Begegnungsstätte quer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmen?

Dann schicken Sie doch einfach eine E-Mail mit Ihrem Namensvorschlag und Ihren Kontaktdaten an

Schick@ebsdorfergrund.de

Unter allen Teilnehmern wird eine Jahresfreikarte für das GrundBad ausgelost!

 

 

06.07.2015

Die Gemeinde stellt vor: Das Ortsgericht und seine Aufgaben

Ortsgerichte gibt es bundesweit nur in Hessen. Sie sind Hilfsbehörden der Justiz und in die Behördenorganisation der Hessischen Landesverwaltung (Justizverwaltung) eingebunden. Ortsgerichte stehen für eine bürgernahe Verwaltung, denn sie erledigen Dienstleistungen, für die normalerweise ein Notar zuständig ist. Aber weil es eine feste Gebührenordnung gibt, sind sie bei weitem günstiger. Da viele Menschen gar nicht wissen, welche Aufgaben, Leistungen und vor allem Vorteile diese Einrichtung mit sich bringt, hat Bürgermeister Andreas Schulz diesen Bericht in Auftrag gegeben.

Mehr Infos...

06.07.2015

Startschuss für das LEADER-Projekt FREIFLÄCHENOASE Roßberg

Unter dem Motto „Inszenierung von typischen Landschaftselementen“ stellte die Agentur cognitio aus Niedenstein im Auftrag der Gemeinde Ebsdorfergrund erste Planungsansätze für eine Inszenierung der Bach-Auenlandschaft der Zwester Ohm bei Roßberg vor.

Mehr Infos...

06.07.2015

Bürgermeistersprechstunde vor Ort in Ilschhausen

Die nächste Bürgermeistersprechstunde vor Ort in den Ortsteilen findet in Ilschhausen auf der Bank vor dem Backhaus im Freien statt.

Mehr Infos...