Gedanken zu Weihnachten und zum Neuen Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Bürgermeister Andreas Schulzwer erzählt nicht davon, wie die Woche zum Tag, der Tag zur Stunde und die Stunde zur Minute wird.
Man meint damit die Geschwindigkeit der Zeit.

Die Geschwindigkeit des Lebens, die uns die feine Wahrnehmung stiehlt, das Genießen verdrängt, die Gelassenheit nicht mehr erlaubt.
Rast- und Ruhelosigkeit kehrt in uns ein und hält unsere all so wertvollen Sinne gefangen.

Von Christine von Schweden stammt das Zitat:
„Die Menschen sind so töricht, dass sie unter den Tugenden jener den Vorzug geben, welche die größte Feindin ihrer Ruhe ist.“

Besinnen wir uns der Zeit, die uns zur Verfügung steht.

Besinnen wir uns der Werte, die uns wichtig sind und gönnen wir uns wenigstens in der Weihnachtszeit, zwischen den Jahren und ein paar Tage im beginnenden neuen Jahr ein Stündchen Ruhe und den eigentlichen Werten ein bisschen mehr Entfaltungsmöglichkeit.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein herzliches Weihnachtsfest unter dem Stern der Ruhe.
Namens der Gemeindeorgane und besonders persönliche bedanke ich mich für ein sehr erfolgreiches Jahr 2014.

Die Großgemeinde Ebsdorfergrund ist 40 Jahre jung geworden.

Wir haben allen Grund unsere Gemeinde zu feiern. Denn 40 Jahre nach der Gebietsreform ist bei uns über Ortsteil- und Parteigrenzen zusammengewachsen, was zusammen gehört.
Dazu haben viele beigetragen – bei allen möchte ich mich bedanken (siehe auch neuer Videoclip auf der Homepage der Gemeinde).

Bedanken möchte ich mich in diesem Jahr bei den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Ihr besonderer Einsatz ist eine stellvertretende Nennung für alle ehrenamtlich Tätigen in der Gemeinde wert, von denen es viele gibt.

 Für das neue Jahr wünsche ich allen die Arbeit suchen, Arbeit.

Frieden allen Menschen auf der Welt, sozialen Frieden bei uns, Ihnen Gesundheit und der Gemeinde weiterhin viel Erfolg.

 Herzlichst
 Andreas Schulz
Bürgermeister

Ihre Ansprechpartnerin rund um die Homepage ist Carina Zimmermann:
c.zimmermann@ebsdorfergrund.de

 

***

Sie wollen schnelles Internet?

Button_Homepage2 (2)

Dann lassen Sie sich registrieren…

Hier klicken…

***

Neu: Der Imagefilm der Gemeinde Ebsdorfergrund

erstellt anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Gemeinde Ebsdorfergrund

18.12.2014

Öffnungszeiten der Gemeinde Ebsdorfergrund zwischen den Jahren 2014/2015

Wie dürfen Sie, die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ebsdorfergrund, auf folgende Regelungen zwischen den Jahren 2014/2015 aufmerksam machen:

Mehr Infos...

18.12.2014

Neubaugebiet in Beltershausen-Frauenberg kommt

In der letzten Parlamentssitzung am 15.12.2014 machten die Gemeindevertreter den Weg für ein weiteres Neubaugebiet in Beltershausen-Frauenberg frei.

Mehr Infos...

18.12.2014

Weiterhin unterdurchschnittliche Grundsteuersätze im Grund

2015 gilt im Ebsdorfergrund für die Grundsteuer A der Hebesatz von 315 Prozentpunkten und für die Grundsteuer B der Hebesatz von 325 Prozentpunkten.

Mehr Infos...