Nach oben

Mit dem Summer Fun Festival (SFF), dem autofreien Erlebnissonntag, dem Ebsdorfergrund-Pokal, der Jazz-, Show-  und der Gymnastik Matinee und dem Kunst-, Kultur-und Weihnachtsmarkt in Hachborn will die Gemeinde nicht nur ihre Attraktivität steigern, sondern den mitwirkenden Vereinen auch helfen Zusatzeinnahmen zu erwirtschaften.

So fand am vorletzten Wochenende der Ebsdorfergrund-Pokal im Fußball statt. Was die wenigsten wissen, die Eintrittsgelder bleiben nicht bei der Gemeinde, sondern werden unter den teilnehmenden Vereinen aufgeteilt, die Einnahmen aus dem Essen-und Getränkeverkauf verbleiben bei den ausrichtenden Vereinen und obendrein spendiert die Gemeinde ein Preisgeld und den Wanderpokal. Bei den anderen Veranstaltungen ist es ähnlich. Bürgermeister Andreas Schulz ist froh darüber im Ebsdorfergrund ein System etabliert zu haben, welches den teilnehmenden Vereinen Zusatzeinnahmen in Höhe eines fünfstelligen Betrages im Jahr sichern hilft. „Die Vereine sind eine wichtige Lebensader in der Gemeinde, sie zu unterstützen ist uns wichtig“, formuliert Bürgermeister Andreas Schulz, “die Förderung, die auch eine gegenseitige ist“. Auch die weiterhin kostenfreie Nutzung der Bürgerzentren , Bürgerhäuser, Mehrzweckhallen und Dorfgemeinschaftshäuser für wiederkehrende Vereinszwecke wie Übungsstunden und Chorproben sieht das Gemeindeoberhaupt für den Grund als selbstverständlich an, was nicht überall so gesehen und gelebt wird.