Von Roßberg nach Dreihausen und zurück

Mittwoch, 27. Mai 2020

Fahrradtour geplant

Am Samstag, den 20. Juni 2020 um 15 Uhr ist ab dem Ausbauende des neuen Radweges von Roßberg nach Dreihausen und zurück ein Fahrradcorso zur Einweihung eines weiteren Radwegelückenschlusses geplant.

In Dreihausen erwartet Ortsvorsteher Lothar Heidt mit seinem Ortsbeirat am neuen Fahrradrastplatz den Tross. Sitzmöglichkeiten und Fahrradanlehnbalken warten hier auf die Radfahrer und die Räder. Nach der Begrüßung dort geht es zurück nach Roßberg, wo Ortsvorsteher Werner Böckler auf die Gesellschaft wartet. Kühle Getränke warten dort.

Im Abstand zueinander soll der neue Radweg im Grund eingeweiht werden.

Noch in diesem Jahr sind die Ausschilderungen von Wermertshausen und Hachborn ins Lumdatal und nach Staufenberg vorgesehen.

Geplant ist die Fertigstellung im Juli 2020. Nächstes Jahr soll der Lückenschluss von Ebsdorfergrund- Hof Capelle nach Marburg (Landratsamt) gelingen, dann fehlt nur noch die Wegeverbindung von Roßberg nach Wermertshausen.

Für Bürgermeister Andreas Schulz gehört der Bau und die Ausweisung eines lückenlosen Radwegenetzes nach Innen und nach Außen zu den wichtigsten Gemeindeaufgaben in dieser Zeit.
Bis 2025 will er den Ebsdorfergrund zu einer Vorbildgemeinde in Sachen Radverkehr gemacht haben.


Zurück zur Startseite