Erneuerung Zaunanlage der KA Ilschhausen

Montag, 09. September 2019

In der KW 36. wurde der erste Bauabschnitt der Erneuerung des Zauns und Toranlage der KA Ilschhausen begonnen und abgeschlossen. Rund 100 Meter der alten, maroden Zaunanlage wurden entfernt und durch 2 Meter hohen Doppelstabmattenzaun in grün erneuert. Etwa dreiviertel der vorhanden Holzpfosten auf der ausgetauschten Strecke waren abgefault und der vorhandene „Wildzaun“ stark beschädigt, so dass hier starker Handlungsbedarf bestand.

Die Gemeinde Ebsdorfergrund ist bestrebt, alle Anlagen von denen eine Gefahr für Unbeteiligte ausgehen könnte, nachhaltig abzusichern. Dazu gehört auch; dass alte, nicht mehr funktionsfähige Zäune erneuert und bislang ungesicherte Bereiche, gesichert werden.

Insgesamt hat die Gemeinde im Zeitraum von 2017 bis jetzt rund 144.000,- € allein für Zaunanlagen für Objekte, von denen eine Gefährdung bei unsachgemäßem Betreten ausgehen kann, investiert. Der Schutz unserer Bürger und besonders unserer Kinder ist es uns wert.


Zurück zur Startseite