Neue Feuerwehrfahrzeuge für Heskem-Mölln und Roßberg

Montag, 12. August 2019

Die Investitionen in unsere Feuerwehr gehen weiter! Die Feuerwehrfahrzeuge in Heskem-Mölln und Roßberg sind 30 Jahre alt.

Daher hat die Gemeinde bereits im letzten Jahr die Weichen für die Ersatzbeschaffung von zwei neuen Feuerwehrfahrzeugen (TSF-W) gestellt. Nun sind die Bescheide der Hessischen Landesregierung angekommen. Das Land Hessen übernimmt im Rahmen einer Landesbeschaffungsaktion die Kosten für zwei Fahrgestelle der Marke IVECO. Diese Fahrgestelle im Wert von jeweils 40.000 Euro werden der Gemeinde Ebsdorfergrund als Feuerwehrfahrzeuge für Heskem-Mölln und Roßberg übereignet/ geschenkt.

Die Gemeinde übernimmt die Kosten für den Aufbau und die Ausrüstung der Fahrzeuge. Eine diesbezügliche Ausschreibung wird derzeit vorbereitet. Die Kosten hierfür werden ca. 60-70.000 Euro pro Fahrzeug betragen.

„Mit weiteren 200.000 Euro Investitionsvolumen gehen die Gemeinde Ebsdorfergrund und das Land Hessen weiterhin Hand in Hand bei der Modernisierung der Feuerwehr Ebsdorfergrund“, sagt Bürgermeister Andreas Schulz.

Mit diesen beiden Fahrzeugen, die noch im nächsten Jahr in Dienst gestellt werden sollen, wurden innerhalb weniger Jahre fünf Feuerwehrfahrzeuge im Ebsdorfergrund beschafft.

Alle Fahrzeuge sind nach den aktuellen Standards gebaut und mit modernster Technik ausgestattet.


Zurück zur Startseite