Einladung zur Verkehrsfreigabe der Raingasse in Dreihausen

Dienstag, 30. April 2019

Hallo miteinander,
am Freitag, dem 10.Mai 2019 um 15.00 Uhr wollen wir mit Ihnen, nach über 18-monatiger Bauzeit, die Raingasse in Dreihausen-Unterhausen wieder für den Verkehr freigeben.

1,82 Millionen Euro sind dann in Erneuerung der Wasser-und Abwasserleitung, den Neubau der Brücke über die Zwester-Ohm und die komplette Neugestaltung der Raingasse mit Einmündungsbereichen investiert worden. 572.000 Euro hat die Gemeinde an Fördergeldern eingeworben. Auch dieses Projekt soll die Identität unserer GrundDörfer bewahren helfen und unsere Altortslagen für die nächsten Generationen auch als Wohnraum interessant und attraktiv machen. Sichere und breite Gehwege auch in Unterhausen zu schaffen, war nicht nur dem Land Hessen mit seinen Zuschüssen wichtig. Junge Familien brauchen sie ebenso wie die erfahrene Generation. Die Zeiten in denen Städteplaner nur an die Autos gedacht haben, sind endgültig vorbei.


Wir im Grund wollen das Leben in unsere Dörfer zurückholen und schließlich heißt die neue, alte Straße auch RainGasse und ist keine Autobahn. Ich freue mich auf Sie und darüber wieder ein gutes Stück Dreihausen zukunftsfähig erhalten zu haben.
Herzlichst
Ihr
Andreas Schulz (Bürgermeister)

 

 


Zurück zur Startseite