Mit dem GrundBadFrosch im GrundBad surfen“

Dienstag, 30. Oktober 2018

Gemeinde schickt neue Internetseite an den Start

Herzlich willkommen im GrundBad,

wie schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Ich selbst  schwimme gerne, weil Schwimmen einfach ein ganz wunderbarer Breitensport ist, der auf angenehme Weise gesund und fit hält. Hätte die Gemeinde kein Schwimmbad, würde ich mich für den Bau eines solchen einsetzen……,“ sagt Bürgermeister Andreas Schulz  zum „Willkommen“ auf der neuen Internetseite.

Schaut man diese an, fragt man sich warum es dieses Angebot nicht schon längst gab.  Es war höchste Zeit für eine eigene Internetseite. Denn das GrundBad birgt eine solch große Fülle an Informationen, die einfach einer Bündelung bedurften.

So viele Menschen nutzen das Hallenbad und neue Badegäste sind herzlich willkommen. Aquakurse für Erwachsene, Kinder.-, Baby- oder Vereinsschwimmen werden vorgestellt. Alle Angebote und Informationen, die man als Badegast abfragen könnte, sind jetzt strukturiert und leicht zu finden. Eintrittspreise, Öffnungszeiten oder besondere Angebote sind mit schnellen Clicks aufrufbar.

Auch der Kontakt zu den Mitarbeitern oder die Kursanmeldung wird einem leicht gemacht. „Wir wollen schnell sein, unsere Badegäste und die, die es noch werden sollen aktuelle Informationen sozusagen griffbereit haben“, so der Bürgermeister.

Wie lebendig das GrundBad ist, zeigt die bunte und lebendige Illustration, die überwiegend Bilder der täglichen Nutzer*innen zeigt. Über die üblichen Informationen hinaus findet man auch Stellenangebote, Zukunftspläne oder die Möglichkeit als Unternehmen auf der Seite zu werben.

Für Wohlfühlatmosphäre sorgt nicht zuletzt das Team mit      und der GrundBadFrosch, der sozusagen als Botschafter auf jeder Seite ein bisschen für sein Hallenbad wirbt.

„…. Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Möglichkeiten. Es wäre schön Sie bald persönlich in unserem familiären GrundBad mit Ostseeflair begrüßen zu dürfen.“

Kaufmännische Leiterin Melanie Nispel (v. li.), Bürgermeister Andreas Schulz, Betriebsleiterin Sina Heck, Martina Becker von der Agentur WortBild stellten die Internetseite der Presse vor.

 

 

 


Zurück zur Startseite