Gleich 4 Neubaugebiete werden bis zum Frühsommer 2019 fertig gestellt

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Der Straßenendausbau „Am Sonnenhang“ in Dreihausen (siehe Bilder) ist fertig gestellt, jetzt fehlen nur noch Grünpflegearbeiten und die Beschilderung.

Die Bilder zeigen das Neubaugebiet
„Am Sonnenhang in Dreihauen.

Angelaufen sind die Arbeiten im Neubaugebiet „Sophie von Brabant“ in Beltershausen-Frauenberg.

Im Neubaugebiet Frohwein Büchner“ in Ebsdorf soll es Mitte November 2018 losgehen. In beiden Neubaugebieten soll die Straße noch dieses Jahr fertiggestellt werden.

In Ebsdorf hält die Gemeinde für Altanlieger ein I-Tüpfelchen bereit.

Die Gehweganlage zur Anbindung in das Neubaugebiet wird von der Firma Weber gleich mit erneuert.

In Dreihausen in der Straße „Zum Friedhof“ wurde der Einmündungsbereich von der Gemeinde mit aufgewertet.

Der Straßenendausbau ist fertig gestellt.

Zurzeit wird in Wittelsberg von der Hessischen Landesgesellschaft (HLG) die Ausschreibung für den dortigen Straßenendausbau vorbereitet.

Mit den Arbeiten soll so früh wie möglich im neuen Jahr begonnen werden.

Ein enormes Programm, was sich die Gemeinde da vorgenommen hat.

70 Bauplätze wurden so binnen kurzer Zeit geschaffen.

37 weitere sollen in den Neubaugebieten Hachborn „Klosterpark“ und „Landwiese“ in Beltershausen-Frauenberg 2019 folgen.

Die Gemeinde Ebsdorfergrund erfreut sich großer Beliebtheit. Alleine auf die 25 neuen Baugrundstücke in Beltershausen gibt es 50! Reservierungen. Auch in Hachborn ist die Nachfrage groß.

Für Bürgermeister Andreas Schulz ein Beleg für die Attraktivität „seiner“ Sonnenscheingemeinde.


Zurück zur Startseite