Das sind wir – Teil 3: Unsere KITA-Teams

Mittwoch, 19. September 2018

Unser Bürgermeister hat sich wieder einmal etwas ausgedacht. Er lässt die Aufgaben und Mitarbeiter vorstellen.

In der heutigen Zeit findet immer mehr eine Entfremdung –man könnte auch sagen –eine Anonymisierung statt.
Ein Anspruchsdenken und manchmal auch eine Respektlosigkeit.
Das hinter der Arbeit Menschen wie Du und ich stehen, ohne die unser Gemeindeleben nicht funktionieren würde, wird dabei oft vergessen.
Ein Dankeschön, ein nettes Wort helfen da oft weiter.
In Teil 3 stellen wir Ihnen heute den größten Arbeitsbereich der Gemeinde vor.
Unsere Kitas und deren Mitarbeiter.

Immer mehr Beschäftigte in den KITAs –Gemeinde baut Betreuung aus
Drei von sechs KITAs betreibt die Gemeinde. Dort arbeiten zurzeit 36 Mitarbeiterinnen. Nächstes Jahr, ab dem 1.8.2018, könnten es mindestens neun mehr sein, wenn weitere drei Krippengruppen in der KITA „Sonnenschein“ in Beltershausen-Frauenberg eröffnet werden. Damit ist der KITA-Bereich der Größte in der Gemeinde. Dort arbeiten die meisten Beschäftigten.
Fast jede/r dritte Gemeindemitarbeiter/in arbeitet in einer KITA. Zurzeit bestehen 7 Kindergartengruppen und 3 Krippengruppen. Bis zu drei weitere Krippengruppen könnten 2019 dazu kommen.

Ansprechpartnerin für alle KITAs im Grund ist übrigens Frau Heike Schick, Tel. 06424 304 16,
E-Mail: Schick@ebsdorfergrund.de, im Sozialbüro der Gemeinde in der Gemeindeverwaltung


Zurück zur Startseite