Neu im Grund 200 Euro Extra-Kindergeld für alle Ganztagskindergartenkinder

Donnerstag, 28. Juni 2018

Ab 01.08.2018 zahlen auch im Grund Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindergartenkindern für das Betreuungsmodul 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr keine Kindergartengebühren mehr.

Ersparnis im Jahr 1.704 Euro.

Die Betreuungsgebühr bis 16:30 Uhr (Mo.-Do.) und freitags von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr kostet im Monat 135,60 Euro.

Ersparnis im Jahr 1072,80 Euro.

Wer ein gebührenpflichtiges Kindergartenkind ab 01.08.2018 in die Ganztagsbetreuung gibt, erhält obendrein im Dezember 200,- Euro Extra-Kindergeld von der Gemeinde. Das hat der Gemeindevorstand in seiner Sitzung am 20.06.2018 beschlossen. Das gilt nicht nur für Kinder in einer gemeindlichen Kita, sondern in den Genuss kommen auch Eltern, die ihr Kind in eine ev. Kita im Ebsdorfergrund geben bzw. dort betreuen lassen.

Der Gemeindevorstand konkurriert nicht um die niedrigsten Kindergartengebühren, sondern setzt lieber auf den Ausbau der Betreuung (36 zusätzliche Krippenplätze, längere Öffnungszeiten, bessere Betreuungsschlüssel, die Kindergartenbusse, den Ausbau der Ferienbetreuung, Trägervielfalt, das Summer-Fun-Festival und anderes mehr).

Das Extra-Kindergeld in Höhe von 200,- Euro soll gerade auch einkommensschwachen Eltern zu Gute kommen, die ihre Kindergartengebühren vom Jugendhilfeträger übernommen bekommen.


Zurück zur Startseite