Seniorentreffpunkt Ebsdorfergrund

Freitag, 16. Februar 2018

Der Seniorentreffpunkt Ebsdorfergrund lädt alle Seniorinnen, Senioren und Interessierten am Mittwoch, den 14. März 2018 von 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr nach Wittelsberg, GrundTreff, Hirtenwiesenstraße 16 ein. Thema des Nachmittages ist Der tägliche Umgang mit Chemie, zwischen Wissenschaft und Zauberei: Der beste Lehrer ist das eigene Erleben und das Ausprobieren. So kann der Erwerb von Wissen ein Vergnügen sein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Neugier und die Fähigkeit, sich zu wundern, reichen vollkommen. In jedem Küchenschrank finden sich Sachen, mit denen man lustige Experimente machen kann. Was da so knallt, schäumt oder bunt wird, soll gemeinsam ausprobiert werden. Ein Wortvortrag mit praktischen Übungen durchgeführt von Dr. Karl-Heinz Muth.
Im Rahmen dieser Veranstaltung freuen wir uns auf die Präsentation des neuen Imagefilms der Gemeinde Ebsdorfergrund, der auf vielfache  Nachfrage hin gezeigt wird.
Für alle Interessierten stellt die Gemeinde folgenden Bustransfer zur Verfügung: Bus 1: 13:50 Uhr Wermertshausen; 13:55 Uhr Roßberg; 13:58 Uhr Dreihausen, Steingasse und Dreihäuser Str.; 14:05 Uhr Leidenhofen; 14:10 Uhr Hachborn, 2 Haltestellen; 14:20 Uhr Ebsdorf, Raiffeisen und  Alter Kindergarten; 13:50 Uhr Ilschhausen wird nach Hachborn gebracht.Bus 2: 13:55 Uhr Rauischholzhausen direkt nach Wittelsberg; 14:00 Uhr Frauenberg; 14:02 Uhr Beltershausen, Bushaltestelle; 14:06 Uhr Heskem, 3 Haltestellen; 14:10 Uhr Mölln.


Zurück zur Startseite