Ferienbetreuung unter dem Motto „Kunterbunter Frühling“

Mittwoch, 13. April 2016

Leicht regnerisch begann die zweite Ferienwoche und somit auch unsere Ferienbetreuung. Viele aufgeregte Kinder kamen am Montagmorgen in die Betreuung der Grundschule Dreihausen und waren neugierig, was die Woche so bringen würde.  Ferienbetreuung DreihausenNach dem ersten Kennenlernen legte sich die Nervosität bei allen. Wir verbrachten die ersten Tage wegen des Wetters nur wenig draußen, sondern vertrieben unsere Zeit mit Basteln, Filterschmetterlingen und mit Salzteig.

Highlight der Woche war allerdings unsere Schnitzeljagd am Mittwoch. Alle hofften, dass das Wetter mitspielen würde und wir hatten tatsächlich Glück. Durch Aufgaben, wie Eierlauf oder Teebeutelweitwurf und mit Hilfe von Pfeilen auf dem Boden wurde schließlich der Schatz auf dem Möllner Spielplatz gefunden. Wie auf dem Bild zu sehen ist, waren wir recht stolz auf den eroberten und zu recht verdienten Schatz: Ein Eis am Stiel. Das Picknick in der Sonne rundete unseren Ausflug ab.

Am Donnerstag wurde es wieder etwas ruhiger. Einige Kinder gestalten eine Murmelbahn, welche gleich ausprobiert werden musste und am Freitag bemalten wir zusammen Armbändern aus Eisstielen, um eine schöne Erinnerung an diese Woche zu behalten.

Jeden Tag gab es zur Freude der Kinder kleine gesunde Snacks, wie rohes Gemüse mit Joghurtdip und Bartäpfel. Diese durften die Kinder immer selbst zubereiten und entwickelten sich zu kleinen Küchen-Profis.

Nun ist es aber leider wieder Zeit in die Schule zu gehen und die Ferien neigen sich dem Ende zu. Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf die nächste Ferienbetreuung.


Zurück zur Startseite