Jugendfahrt nach Köln zu „Bodyguard“ begeisterte

Dienstag, 05. April 2016

Die Jugendfahrt der Gemeinde Ebsdorfergrund in den Osterferien nach Köln, die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Fronhausen angeboten wurde, war ein voller Erfolg. Am vergangenen Mittwoch, dem 30.03.2016, wurden die teilnehmenden Jugendlichen um 12.00 Uhr mit einem Reisebus an den Gemeindeverwaltungen abgeholt. Irike Seiler aus der Gemeindeverwaltung Ebsdorfergrund und Bastian Siebert aus Fronhausen begleiteten als Jugendpfleger die Fahrt. Nach einer gut zweistündigen Busfahrt war der Zielort Köln erreicht.

Wie bestellt spielte das Wetter an diesem Tag mit. Bei milden Temperaturen wurde zunächst ein geführter Stadtrundgang geboten, bei dem „Tunnes und Scheel“ um Glück gebeten wurden, Kölnisch Wasser geschnuppert, Bodyguard3der Dom bewundert und auch die Römerzeit nicht unerwähnt blieb.

Danach hatten die Jugendlichen Gelegenheit, in Kleingruppen durch die schöne Stadt zu bummeln.

Als Highlight ging es dann um 18.30 Uhr in die Veranstaltungshalle „Dome“ in die Vorstellung des Musicals „Bodyguard“, inszeniert nach dem gleichnamigen beliebten Kinohit. Bei den großartig interpretierten Liedern von Whitney Houston lies dann auch das „Gänsehautgefühl“ nicht lange auf sich warten.

Nach der Vorstellung ging es wieder Richtung Heimat, wo man kurz vor Mitternacht nach diesem wunderschönen Tag wieder zu Hause eintraf.

Alle Jugendlichen der beiden Gemeinden können sich schon auf die Fahrt im nächsten Jahr in den Osterferien freuen. Wer noch Anregungen und Wünsche für das nächste Fahrziel abgeben möchte, melde sich gerne bei Frau Seiler unter der Telefonnummer: 06424/340-12 oder per E-Mail unter seiler@ebsdorfergrund.de.Bodyguard


Zurück zur Startseite