Notdienst der Gemeindeverwaltung

Dienstag, 23. Februar 2016

Notdienst der Gemeindeverwaltung wegen Ergebnisermittlung durch Gemeindebedienstete für die am 06.03.2016 stattfindende Kommunalwahl

Am 06.03.2016 findet die Kommunalwahl in Hessen und somit auch in der Gemeinde Ebsdorfergrund statt.

Da am Wahlabend nicht alle Stimmen in den Wahllokalen ausgezählt werden können, findet die endgültige Auszählung der kumulierten und panaschierten Stimmen durch zwei vom Gemeindevorstand gebildete Auszählungsvorstände hier in der Gemeindeverwaltung Dreihausen statt.

Die Stimmenauszählung ist öffentlich und beginnt am Montag, dem 07.03.2016, ab 8 Uhr in den jeweils gekennzeichneten Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung.

Voraussichtlich wird die Zählung nicht vor Dienstag, dem 08.03.2016 abgeschlossen sein.

Dies bedeutet für die Abwicklung der Besucherverkehrs in der Gemeindeverwaltung eine erhebliche Einschränkung, da die Endauszählung der Stimmen ausschließlich von Gemeindebediensteten wahrgenommen wird.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass die Gemeindeverwaltung an den beiden Tagen, 07. und 08.03.2016, für Anliegen der Bevölkerung geschlossen bleiben muss!

Lediglich in dringenden Ausnahmefällen ist die Verwaltung für Sie erreichbar.

Auch kann die Verwaltung aufgesucht werden für die Fälle, dass Interessierte dem Auszählungsverfahren beiwohnen möchten, da die Auszählung öffentlich erfolgt. Jedoch kann auch dies nur im Rahmen der räumlichen Möglichkeiten gewährleistet werden.

Der Gemeindevorstand


Zurück zur Startseite