Der 12. Autofreie (Erlebnis-) Sonntag findet in diesem Jahr am 20. September 2015 statt

Mittwoch, 26. August 2015

durch Fronhausen und Ebsdorfergrund
auf der L3048 unter dem Motto:

„Erobere die Straße!“

Autofreier Sonntag 2012Der Autofreie (Erlebnis-) Sonntag findet in diesem Jahr am 20. September 2015 statt, und das bereits zum 12. Mal auf der Landesstraße 3048. Die Veranstaltung, die damals auf Initiative der Gemeinde Ebsdorfergrund ins Leben gerufen wurde, soll auch dieses Jahr wieder über 35.000 Besucher auf und an die Strecke locken.
Die Veranstalter sind neben den Gemeinden Ebsdorfergrund und Fronhausen der Landkreis Marburg-Biedenkopf.

In diesem Jahr soll die Strecke wie gehabt auf der Landesstraße 3048 von Fronhausen bis hinter Roßdorf bis zur Einmündung zur K95 verlaufen.
Herzstück der Veranstaltung wird wie jedes Jahr die große Aktionsbühne am Heskemer Kreisel sein. Dort haben sich bereits eine große Anzahl Standbetreiber einen Platz gesichert, die um die Aktionsbühne herum ein buntes und vielseitiges Angebot gestalten werden. Auf der Bühne findet die Präsentation von Bands, Musik- und Tanzgruppen statt.

Autofreier Sonntag 2013Die Aktionsbühne verwandelt sich dann zu einer großen Livemusik- und Showbühne mit einem unterhaltsamen Programm.

Aber nicht nur in Heskem am Kreisverkehrsplatz, sondern auch in Rauischholzhausen, Wittelsberg, Ebsdorf, Hachborn, Erbenhausen, Hassenhausen und Bellnhausen werden die Vereine Einiges auf die Beine stellen, um die Besucher zu versorgen, verwöhnen und zu unterhalten.

Die Veranstaltung geht wie immer von morgens 09:00 Uhr bis abends 18.00 Uhr. Die L 3048 ist in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr gesperrt.

Vereine, Gewerbe und private Initiativen können sich noch für einen Stand, oder einen Auftritt auf der Aktionsbühne anmelden.

Weitere Infos und das Anmeldeformular sind über www.ebsdorfergrund.de oder unter der Tel: 06424-30412 (vorm) erhältlich.


Zurück zur Startseite