Serie aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der Gemeinde

Dienstag, 12. Mai 2015

Vorstellung der Ortsteile der Gemeinde

Dieses Mal: Wermertshausen

Wermertshausen

Lenkt der Wanderer seine Schritte, von Marburg aus übers Lahngebirge durch den Ebsdorfer Grund, die Straße der “Zwester-Ohm” entlang nach dem Oberwald, so gelangt er oberhalb Roßberg durch prächtige Buchen- und Tannenwälder auf eine zum Teil bewaldete Hochfläche, die sich weit hinein ins hessische Gebiet ausbreitet.
Da, wo das Hochplateau im Nordwesten beginnt, liegt dicht an der hessisch-darmstädtischen Grenze in idyllischer Stille das preußische Dorf Wermertshausen. In breitem Rahmen umspannt es ein schöner Wald.

(Auszug aus dem Beitrag “Geschichte des Dorfes Wermertshausen” zur Festschrift des Radfahrervereins 1927 Wermertshausen, zum Gaufest 1928, von Lehrer W. Trusheim).

Weiterlesen…


Zurück zur Startseite