Seniorentreff im Ebsdorfergrund sucht Namen

Mittwoch, 20. Mai 2015

– Preisausschreiben geht in die Verlängerung! Namensvorschläge können bis zum 30. Mai 2015 eingereicht werden.

Das Moderationsprojekt ist abgeschlossen, das Nutzungskonzept steht, die Baugenehmigung ist erteilt, die Auftragsvergaben stehen an, im Juni wird mit dem Umbau begonnen.

Im Innenbereich des Wittelsberger Bürgerhauses haben viele fleißige Hände in den letzten Wochen kräftig mit angepackt und in Eigenleistung die ersten Abbrucharbeiten getätigt.
Ortsvorsteher Gotthard Seim ist dabei mit gutem Beispiel voran gegangen.

Ab 2016 soll dort eine lebendige Begegnungsstätte mit attraktiven Angeboten von und für die Generationen 50plus ihre Türen öffnen. Kreatives, ein Erzählcafé, regelmäßiger Kaffeeklatsch aber auch ein Netzwerk Pflegebegleitung und Soziales stehen unter anderem auf dem Programm.
„Jetzt geht es darum, dem Seniorentreff einen passenden Namen zu geben“, sagt Bürgermeister Andreas Schulz. Dabei sind alle Bürgerinnen und Bürger im Ebsdorfergrund eingeladen, sich an der Namensgebung des Seniorentreffs zu beteiligen.
Bis zum 15. Mai können alle Bürgerinnen und Bürger ihren Namensvorschlag einreichen. Wir berichteten bereits in der vergangenen Ausgabe der EN darüber.

Danach werden die eingegangenen Vorschläge sowohl in den Ebsdorfergrund Nachrichten als auch online auf dem Portal der Gemeinde veröffentlicht.
„Anschließend werden wir die Namensvorschläge in einem zweiten Schritt öffentlich zur Abstimmung stellen“, so der Bürgermeister weiter. Dies kann online oder per Coupon erfolgen.

Im Juli soll der Name des Seniorentreffs dann bekannt gegeben und die Gewinner des Preisausschreibens gezogen werden. Der 1. Preis geht an den Namensgeber bzw. die Namensgeberin. Drei Jahre kostenlose Nutzung des Grundbads mit sämtlichen Angeboten: Solarium, Massageliege und Dampfbad. Die beiden weiteren Gewinner werden aus den eingehenden Abstimmungscoupons gezogen. Sie können einmal zwei Jahre (2. Preis) und einmal ein Jahr (3. Preis) kostenlos das Grundbad mit sämtlichen Angeboten nutzen.

Mitmachen kann ab sofort jeder! Einfach unten stehenden Coupon ausfüllen und bei der Gemeinde bis zum 30. Mai 2015 abgeben. Dort freut man sich auf pfiffige Vorschläge und kreative Idee.

Teilnahmeformular ….


Zurück zur Startseite