Neubaugebiet in Beltershausen-Frauenberg kommt

Donnerstag, 18. Dezember 2014

In der letzten Parlamentssitzung am 15.12.2014 machten die Gemeindevertreter den Weg für ein weiteres Neubaugebiet in Beltershausen-Frauenberg frei.

„Mit den Erschließungsarbeiten durch die Firma Geissler kann im Frühjahr begonnen werden“, freut sich Bürgermeister Andreas Schulz, der getreu dem Leitbild der Gemeinde auf ein behutsames Wachstum seiner Gemeinde gegen den allgemeinen Trend setzt.

Obendrein freut er sich, dass die Bauplätze in den Neubaugebieten Dreihausen und Rauischholzhausen alle abverkauft sind. In 2015 sollen daher 4 weitere Neubaugebiete beplant werden und zwar in

– Dreihausen
– Rauischholzhausen
– Ebsdorf
und
– Heskem-Mölln.

Die Vorbereitungen laufen bereits.


Zurück zur Startseite