Wegebau in der Gemarkung Wittelsberg

Dienstag, 28. Oktober 2014

Im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens Ebsdorfergrund/L 3048 ist Firma Giebel derzeit dabei die Wege Nr. 104 und 109 des Wege- und Gewässerplanes neu herzustellen.

WegebauDabei wird der Unterbau der Wege verstärkt und die Fahrbahn auf 3,50 m verbreitert. Die Asphaltschicht wird 10 cm dick maschinell eingebaut (voraussichtlich am 04. und 05.11.2014 – bei günstiger Witterung).

Die Entwässerungsgräben entlang der Wege werden neu profiliert und vorhandene Drainagen angeschlossen.

Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt rd. 185.000 € und werden finanziert aus Mitteln der EU, des Bundes, des Landes Hessen, einem Eigenanteil der Gemeinde und der Anlieger.


Zurück zur Startseite