Neue Toranlage für den Servicehof

Dienstag, 28. Oktober 2014

Seit Mitte Oktober diesen Jahres ist der Servicehof mit einer neuen Toranlage ausgestattet.

Neue ToranlageDas bis dahin vorhandene Tor hatte sich im Laufe der letzten 3 Jahrzehnte verzogen und konnte zuletzt nur noch per Hand auf- und zugezogen werden. Für Einsätze bei Nacht oder im Winterdienst bedeutete dies erheblichen Zeitverlust.

Die jetzt installierte moderne Toranlage von der Firma Drahtschmidt, Grünberg, verfügt nicht nur über die inzwischen vorgeschriebene Rundumleuchte und neueste Sicherheitstechnik, die Toraktivitäten signalisiert, sondern ist außer mit dem passenden Schlüssel auch per Funk mittels Sender zu bedienen. Eine große Hilfe für alle Kollegen – insbesondere bei Einsätzen außerhalb der regulären Dienstzeiten.

Im Zuge des Einbaus wurde der Einfahrtbereich so verändert, dass LKW’s jetzt besser auf das Gelände fahren können.

Die Toranlage wurde von den Mitarbeitern des Servicehofes und der Firma Drahtschmidt eingebaut.

Gesamtkosten der Toranlage: rd. 13.500 €, zuzüglich der Anpassung des Zufahrtsbereiches der Zaunanlage und der erforderlichen Betonfundamente wurden insgesamt rd. 16.500 € verbaut.


Zurück zur Startseite