Herbstputz 2014

Dienstag, 28. Oktober 2014

Der Herbstputz ist eine Veranstaltung der Gemeinde Ebsdorfergrund und findet alle drei Jahre statt. Bürgermeister Andreas Schulz hatte diese Idee aus seinem früheren Wohnort Langenselbold mit in den Grund gebracht, wo er diese Veranstaltung ebenfalls als junger Mann initiierte.

Herbstputz 2011Im Rahmen dieser im Landkreis nach wie vor einmaligen und beispielgebenden Gemeinschaftsaktion der Bürgerschaft für den aktiven Umwelt- und Naturschutz wird die gesamte Feldgemarkung des Ebsdorfergrundes von allem achtlos weggeworfenen Unrat und Abfall gesäubert, da auf Grund eines teilweise noch immer nicht vorhandenen Umweltbewusstseins immer wieder von Umweltfrevlern verbotenerweise Abfälle in der „Landschaft“ sowie auch von den Verkehrsteilnehmern oft Verpackungsmaterialien in den Straßenseitengräben hinterlassen werden.

Dankenswerter Weise haben sich die durchgeführten Säuberungsaktionen in der Vergangenheit immer durch ein hohes Maß an Bürgerengagement ausgezeichnet. So demonstrierten beim letzten Herbstputz im Jahre 2011 beispielsweise rund 200 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch zahlreiche Vereine und andere Institutionen, durch ihre Beteiligung ihr Engagement für die Umwelt.

Der diesjährige Herbstputz findet

am

Samstag, dem 08. November 2014 statt.

Die Säuberungsaktion beginnt um 9.00 Uhr morgens in allen Ortsteilen des Gemeindegebietes. Nachstehend die Treffpunkte in den einzelnen Ortsteilen:

Erfolgreich durchgeführte Umwelt- und Naturschutzaktion auf dem gemeindlichen Servicehof im Jahre 2005

Erfolgreich durchgeführte Umwelt- und Naturschutzaktion auf dem gemeindlichen Servicehof im Jahre 2005

• Beltershausen-Frauenberg:Bürgerhaus

• Dreihausen: Bürgerzentrum
• Ebsdorf: Dorfgemeinschaftshaus
• Hachborn: Bürgerhaus
• Heskem-Mölln: Feuerwehrgerätehaus
• Ilschhausen: Bushaltestelle

Der eingesammelte Abfall wird dann zum Entsorgen auf den gemeindlichen Servicehof im Ortsteil Heskem-Mölln gebracht, wo entsprechende Abfallcontainer bereit stehen.

Auf dem Servicehof können sich dann alle beteiligten Helferinnen und Helfer bei Getränken sowie bei einem Mittagessen stärken. Dort wird dann auch wieder die Ehrung und die Preisverleihung engagierter Gruppen und Personen stattfinden.

Hier erhalten Sie das Anmeldeformular als Download

 


Zurück zur Startseite