Nach oben

Sanierung Bahnübergang Schweinsberg

Baustellenfahrpläne für die Buslinien MR-80, MR-85 und MR-87

Von 19.11.2021 bis voraussichtlich 09.12.2021 ist der Bahnübergang Schweinsberg und damit die Straße „Im Froschwasser“ voll gesperrt. In dieser Zeit wird die Ohmtalbahn von Rüdigheim bis zur Einfahrt in den Bahnhof Nieder-Ofleiden grundhaft saniert, um den Schienengüterverkehr weiterhin verkehrssicher durchführen zu können.

 

Die Sperrung hat Auswirkung auf die dort verlaufenden Buslinien MR-80, MR-85 und MR-87. Für diese Buslinien gelten während der Sperrzeit Baustellenfahrpläne. Dadurch werden einige Ortsteile von anderen Buslinien bedient; einige Haltestellen entfallen! Die Änderungen im Einzelnen:

 

  • So wird die Linie MR-80 von Ober-Ofleiden aus über die L 3289 über Gontershausen und Haarhausen nach Erfurtshausen umgeleitet. Die Bedienung von Nieder-Ofleiden und Schweinsberg entfällt.
  • Auf der Linie MR-85 werden die betroffenen Fahrten 005, 035 und 103 zwischen Erfurtshausen und Schweinsberg über die L 3289 und die L 3073 umgeleitet. Fahrt 039 muss umlaufbedingt verschoben werden.
  • Auch auf der Linie MR-87 erfolgt die Umleitung von Fahrt 015 zwischen Schweinsberg und Erfurtshausen über die L 3073 und L 3289, während Fahrt 001 von Amöneburg aus über Mardorf nach Erfurtshausen geführt wird. Fahrt 007 wird zwischen Rüdigheim und Heskem über die L 3073, K 28, K 29, K 95 und L 3048 umgeleitet, wobei in Schweinsberg und Rüdigheim die Bedienungsreihenfolge der Haltestellen angepasst wird. In der Rückrichtung werden die normalerweise in Mardorf endenden Fahrten 008, 028 und 034 bis Erfurtshausen verlängert. Die Fahrten 012, 024, 026 und 032 werden stattdessen von Heskem direkt nach Amöneburg und von hier aus weiter über Rüdigheim nach Schweinsberg geführt.

 

Die Fahrpläne stehen als Download auf www.rmv-marburg-biedenkopf.de zur Verfügung. Hier kann auch eine persönliche Verbindungsauskunft angefordert werden.