Nach oben

Einzug der Sammelcontainer für Weißblechdosen im Gemeindegebiet bis Ende Februar

– Ab dem Monat Januar zur Entsorgung der Weißblechdosen bitte den Gelben Sack bzw. die Gelbe Tonne benutzen  –

Der zuständige Fachbereich Bauen, Planen, Umwelt und Energie der Gemeindeverwaltung weist schon einmal höflich darauf hin, dass die auf den gemeindlichen Containerstandorten befindlichen Sammelcontainer für Weißblechdosen durch den zuständigen Aufsteller – Recyclinghof Firma Integral aus Marburg – bis Ende Februar an allen Standorten im Kreis- bzw. Gemeindegebiet eingezogenwerden.

Der Einzug der Sammelcontainer hängt mit der bevorstehenden Umstellung des Sammelsystems für die „Leicht- bzw. Verkaufsverpackungen“ (LVP) auf die „Gelbe Tonne“ zusammen, welche das gesonderte Sammeln der Weißblechdosen künftig „überflüssig“ macht.

Im Rahmen der Neuausrichtung des Sammelsystems für den Verpackungsabfall wurde insofern seitens der verantwortlichen Dualen Systeme in Abstimmung mit den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern festgelegt, dass die Sammelcontainer eingezogen werden.

Nach Mitteilung der zuständigen Firma Integral wird der Abzug der Sammelcontainer im Kreis- bzw. Gemeindegebiet nach den derzeitigen Planungen im Monat Januar beginnen und bis Ende Februar abgeschlossen sein.

Von daher dürfen wir alle Bürgerinnen und Bürger schon einmal bitten, ab dem Monat Januar die Weißblechcontainer nicht mehr zu nutzen und die Weißblechdosen mit Beginn des neuen Jahres stattdessen über die Gelben Säcke bzw. nach der Aufstellung der Gelben Tonnen über diese zu entsorgen.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen der zuständige Fachbereich Bauen, Planen, Umwelt und Energie der Gemeindeverwaltung entweder telefonisch unter der Rufnummer 0 64 24 / 304-31 (Herr Klingelhöfer) oder per Mail unter klingelhoefer@ebsdorfergrund.de gerne zur Verfügung.

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Ebsdorfergrund

Andreas Schulz

Bürgermeister

Aktuelles