Wirtschaftsstand­ort mit Zukunft

Ein Standort, der der Wirtschaft Chancen bietet

Bürgermeister Andreas Schulz

Ebsdorfergrund ist Standort weltweit agierender Unternehmen. Die Dr.Schär GmbH, die glutenfreie Nahrungsmittel herstellt oder die Seidel GmbH, bei der unter anderem Flakons für Hugo Boss kreiert werden.

Die Welt profitiert vom Grund. Fachkräfte sind aber nicht nur hier beschäftigt.
Goldenen Boden findet im Grund das Handwerk. Handwerksbetriebe aus allen Gewerbebereichen helfen, wo immer sie gefragt sind. Die neue Gewerbebeschilderung weißt ihnen den Weg, aber auch auf einem Link auf dieser Seite finden Sie den Weg zu ihrem Betrieb. Die Gemeinde unterstützt das heimische Handwerk und die Unternehmen im Grund.
Die unterdurchschnittliche Gewerbesteuer ist dabei nur ein Ansatz. Aufträge wollen wir zur heimischen Wertschöpfung in der Region erteilen.
Unternehmerrunden zu denen der Bürgermeister wiederholt einlädt, stellen den Dialog sicher.
Gemeinsame Auftritte, Messen (GEWOH, Energie – und Gesundheitsmesse) sind Aktivitäten, die es nicht in jeder Kommune mit „nur“ 9000 Einwohner gibt.

Der Bau der Umgehungsstraße für Heskem-Mölln ist nicht nur für die Leid geplagten Anlieger in der Ortsdurchfahrt von Heskem und Leidenhofen wichtig. Die geplante Ortsumgehung soll auch für einen besseren und schnelleren Verkehrsfluss sorgen und das Gewerbegebiet Dreihausen noch besser an das überörtliche Straßennetz anbinden.

Ein neues Gewerbegebiet zwischen Heskem und Wittelsberg mit Anbindung über einen weiteren Kreisverkehrsplatz steht auf der Agenda der Gemeinde.
In jüngster Zeit hat sich schon vor den Toren von Heskem-Mölln ein kleines weiteres Gewerbegebiet entwickelt. An der Landstraße 3048 auch „Lange Hessen“ genannt, könnten sich also bald weitere Betriebe ansiedeln.

Wirtschaftsförderung ist Chefsache in der Gemeinde. Bürgermeister Andreas Schulz kümmert sich auch um Ihr Anliegen. Er will Lotse und Unterstützer sein. Wenden Sie sich an ihn – er hilft gerne weiter.

Kontakt: 06424 – 304-27 (-28) oder unter gemeinde@ebsdorfergrund.de


Zurück zur Startseite