Kostenfreie Windelsäcke

Auch in puncto Familienfreundlichkeit setzt der Ebsdorfergrund Akzente.
So stellt die Gemeinde für Familien mit Kindern pro Kind bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres monatlich zwei Windelsäcke zur Verfügung – kostenlos.

„Wir haben uns bewusst für die kostenfreien Windelsäcke und gegen größere Müllgefäße entschieden, um besonders familienfreundlich zu sein“, verdeutlicht der zuständige Sachbearbeiter Jens Klingelhöfer.

Kranke und alte Menschen, die an Inkontinenz leiden, bekommen die Windelsäcke ebenfalls unentgeltlich zur Verfügung gestellt – und zwar vier Stück pro Monat. Voraussetzung dafür ist, dass ein ärztliches Attest vorgelegt und die Pflege der alten und kranken Menschen nicht in stationären oder teilstationären Einrichtungen gewerbsmäßig bzw. gegen Entgelt erbracht wird.
Der Ebsdorfergrund will nämlich nicht nur an Familien, sondern auch an seine kranken Mitbürger denken.

Die Windelsäcke sind in der Regel im Bürgerbüro des jeweiligen Ortsteiles (erste „Anlaufstelle“) erhältlich, die jeweils einheitlich mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sind.

Sollte keine Möglichkeit bestehen, die Windelsäcke im Bürgerbüro abholen zu können, erhalten Sie die Windelsäcke wie auch in anderen möglichen Ausnahmefällen beim zuständigen Fachbereich Bauen, Planen und Umwelt in der Gemeindeverwaltung.

Informationshalber weisen wir darauf hin, dass die Ausgabe der Windelsäcke für Kleinkinder und inkontinente Personen max. für einen Zeitraum von 3 Monaten im Voraus erfolgt.

Eine Ausgabe von Windelsäcken für einen vergangenen Zeitraum erfolgt nicht.

Kontakt: Jens Klingelhöfer

Abfallentsorgung
Zurück zur Startseite