Ferienbetreuung

Mittwoch, 05. Mai 2010

Mit viel Spaß und Freude – ein voller Erfolg

Sport, Spiel und Spaß standen im Mittelpunkt der Ferienbetreuung, die in den diesjährigen Osterferien stattfand.

Mit einem gemeinsamen Projekt seitens der Gemeinde und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf soll den Eltern von Grundschulkindern im Ebsdorfergrund eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht werden.

Seit den Sommerferien 2008 gehört diese Art der Ferienbetreuung zu den festen Angeboten in der Gemeinde und findet seither großen Anklang. Schon in der ersten Woche der diesjährigen Osterferien kamen rund 24 Kinder im Alter von sechs bis 10 Jahren in die Grundschule nach Dreihausen, um miteinander zu spielen, zu singen und einfach Spaß zu haben.

Unter dem Motto „Alles rund um den Frühling“ wurde den Kleinen in diesen Tagen eine Vielzahl an Unterhaltung und Aktivitäten geboten:

Man merkte den Kindern ihre Freude an, und dass sie sich unter so vielen Gleichgesinnten hier wohlfühlten.

Sie konnten sich aktiv beteiligen mit basteln, kochen, singen, bunte Eier färben und Karten spielen. Einige von ihnen haben in einer Ecke Bauklötze aufgetürmt, wieder andere hatten ihren Spaß am Kickerspiel.

Doch nicht nur die Kinder, sondern auch ihre vier Betreuer hatten Freude an der Arbeit mit den Kleinen.

„Mir macht es Spaß“, sagte die 19-jährige Betreuerin Inga Jüngst. Sie ist schon zum dritten Mal dabei und möchte später Grundschullehrerin werden.

Lisa Preiß, Nicky Döhler und Mareen Weitzel haben auch schon Betreuer-Erfahrung.

Sie kümmerten sich liebevoll um ihre Schützlinge und sorgten für ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm.

Im Sitzkreis sangen die Kinder fröhlich und laut ihre Lieder, während Betreuer Nicky sie auf der Gitarre begleitete.

„Wir haben heute Fußball gespielt“, erzählten der achtjährige Luca und der siebenjährige Andy. Und die sechsjährige Anna meinte freudig: „Heute gab es Pizzabrötchen zum Mittagessen“.

Gemeinsam mit ihren Betreuern erlebten die Kinder insgesamt eine schöne Zeit, die für die Kleinen leider viel zu schnell zu Ende ging.

Aber Spaß und Freude hat es allen gemacht und so lautet abschließend das Fazit: Die Ferienbetreuung war ein voller Erfolg.


Zurück zur Startseite