Broschüren, Infopläne und Veranstaltungen

Dienstag, 18. Januar 2011

Bürgermeister bedankt sich bei Gewerbetreibenden

Bürgermeister Andreas Schulz bedankt sich bei den Vertretern von Handel, Handwerk und Gewerbe nicht nur aus seiner Gemeinde für die wachsende Unterstützung bei verschiedenen Werbemaßnahmen, die dazu beitragen, dass Veranstaltungen wie

– das Summer-Fun-Festival

– der autofreie (Erlebnis-) Sonntag

– der Kunst- und Kulturmarkt

im Ebsdorfergrund stattfinden können. Und diese Veranstaltungen wiederum helfen die Vereine und Jugendfeuerwehren Ebsdorfergrund zu finanzieren.

„Aber auch die Herausgabe des

– Ortsinfoplanes mit allen Straßen an alle Haushalte

und die Herausgabe

– des Veranstaltungskalenders und

– verschiedener Gemeindebroschüren

wäre ohne die Werbepartner, die mittlerweile auch von außerhalb kommen, nicht möglich, weil wir für diese Dinge selbst nicht genügend Geld haben und andere Ausgaben für die Gemeinde noch wichtiger sind“, so der Bürgermeister. So bedankt er sich, dass seine Ansprache meistens auf offene Ohren bei den Gewerbetreibenden stößt. Denn in Zeiten des demografischen Wandels und einer Gesellschaft, die Informationen wünscht, ist es eben auch eine Zukunftsaufgabe der Gemeinde für ein behutsames Wachstum gegen den allgemeinen Trend des Einwohnerschwundes zu sorgen. „Im Ebsdorfergrund suchen wir eine „Win-win-Situation“ für die Unternehmer und die Gemeinde herzustellen“, so der Bürgermeister abschließend, „und es gelingt uns gemeinsam gut für einen beiderseitigen Imagegewinn zu sorgen“.


Zurück zur Startseite