!!! Ungefüllte Sandsäcke à 1 Euro !!!

Donnerstag, 06. Januar 2011

Die Gemeinde verkauft, auf Grund der aktuellen Unwetterwarnungen, UNGEFÜLLTE SANDSÄCKE zum Stückpreis von 1,00 Euro. (Maximale Abgabemenge 10 Stück pro Haushalt !)

Die Sandsäcke sind in der Gemeindeverwaltung bei Herrn Claar, Zimmer 16, erhältlich und können dort während der Öffnungszeiten erworben werden.

Befüllung von Sandsäcken der Größe 30 x 60

Zur Befüllung von Sandsäcken empfehlen wir Natursand ungewaschen 0/2, nach Möglichkeit sollte der Sand nicht zu naß und nicht gefroren sein.

Wir empfehlen die Säcke zu 2/3 zu füllen.
Füllmenge dann ca. 10 – 15 kg.

Der Sandsack ist dann ausreichend mit Sand gefüllt und sollte nun mit einem angebrachten Bindeband, Röteldraht oder einem Kabelbinder so verschlossen werden dass sich dieser im Sack noch etwas bewegen kann.


Zurück zur Startseite