Kreis und Gemeinde bauen Ferienbetreuung in der Gemeinde Ebsdorfergrund aus

Donnerstag, 23. Dezember 2010

2010 wurden in 9 von 13 Ferienwochen allen Schulkindern eine Ferienbetreuung geboten. Die Nachfrage steigt.

Deshalb setzt insbesondere die Gemeinde auf einen stetigen Ausbau des Angebots, um Beruf und Familie im „Grund“ noch besser vereinbaren zu können. An zwei Standorten wurde das erweiterte Angebot in 2010 umgesetzt. An der Grundschule Ebsdorf und in Dreihausen, weil sich nicht jede Grundschule von den Räumlichkeiten eignet, fiel die Auswahl durch den Kreis auf die zentralen Ortsteile. Bürgermeister Andreas Schulz will das Angebot, wenn die Nachfrage da ist, auf alle Ferienwochen (außer zwischen den Jahren) ausdehnen.


Zurück zur Startseite