Kleinkinderbetreuung im Grund wird weiter ausgebaut

Dienstag, 26. Oktober 2010

Bürgermeister Andreas Schulz und der Erste Beigeordnete der Gemeinde Erwin Junker, unterschrieben jüngst den Architektenvertrag für den Anbau an die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Beltershausen-Frauenberg.

 Dort soll neben den 3 Kindergartengruppen eine weitere Krippengruppe entstehen. Schon heute verfügt der Ebsdorfergrund über 30 %

U-3 Plätze. Spätestens zum 01.01.2012 sollen es 35 % sein. Den Rechtsanspruch auf eine U-3-Versorgung wird der Ebsdorfergrund somit 1 – 2 Jahre früher umsetzen. „Das ist ein wichtiger weicher Standortfaktor“, sagt Bürgermeister Andreas Schulz, der die Angebote für Familien kontinuierlich weiter ausbauen will. Und das auch in diesen finanziell schwierigen Zeiten.


Zurück zur Startseite