Bürgermeister bedankt sich für Sponsorengelder für das Summer-Fun-Festival

Dienstag, 24. August 2010

Insgesamt 4.859 Euro haben
– das Land Hessen
– die Raiffeisenbank Ebsdorfergrund e.G.
– die Sparkasse
– die E.ON Mitte
– die Dr. Schär GmbH
– der Kultursommer Mittelhessen e.V.
– die Konrad-Lauer-Stiftung
– die Gemeinde Fronhausen

gespendet, um das Summer-Fun-Festival (SFF) 2010 auf dem Gelände des Heskemer GrundBades wieder veranstalten zu können. Vom SFF 2010 haben wieder über die Ausschüttung der Eintrittsgelder
– die Jugendfeuerwehr
und
– die 4 unterstützenden Vereine und Gruppen profitiert.
Rechnet man die Personalkosten für die gemeindliche Jugendpflege und den Servicehof nicht, finanziert sich das Summer-Fun-Festival fast selbst über das Sponsoring. Andererseits unterstützt die Gemeinde über die aktivierende Vereinsförderung wie beim Autofreien-Sonntag, dem Kunst- und Kulturmarkt oder der Jazz-, Show- und Gymnastikmatinee die Vereine die der Gemeinde helfen, solche Events „auf die Beine“ zu stellen.
In diesem Jahr waren das

-die DLRG Ebsdorfergrund
-der TSV 02 Dreihausen
-der RSV Heskem
und
-die Wohngruppen Hachborn und Dreihausen.

Die Jugendfeuerwehr erwirtschaftet darüber hinaus Einnahmen, die sie wieder zum Vorteil der über hundert Jugendfeuerwehrleute investiert. So kommt das Summer-Fun-Festival nicht nur den vielen Besuchern zugute.

Bürgermeister Andreas Schulz ist dankbar für die vielfältige Hilfe der mitwirkenden Vereine, der Jugendfeuerwehr und nicht zuletzt der zahlreichen und großzügigen Spender, die sich auch dieses Jahr wieder haben ansprechen lassen.


Zurück zur Startseite