Neue Serie, Teil 3: Die Gemeinde stellt sie vor:

Dienstag, 18. Februar 2014

Unsere Betriebe im Grund:

T R E P P E N . . . zeigen den Weg nach oben !

NOWA Treppenbau

Im Ebsdorfergrund gibt es viele Möglichkeiten mit verschiedenen Branchen ins Geschäft zu kommen. Hier können sich Bauherren individuell Fenster aus Holz oder Kunststoff, Türen und Treppen bauen lassen, beispielsweise von einem Schreinermeister, wie z.B. bei Norbert Wagner (NOWA Treppenbau), im Nordecker Weg 16 im Ortsteil Dreihausen.
Mit moderner CNC-Technik (computerized numerical control) – also auf Deutsch computergesteuert – werden alle Treppenprodukte passgenau, individuell und nach Maß, gefertigt. Holz in Kombination mit Stein, Edelstahl oder Glas, wird zu interessanten Ergebnissen verarbeitet. Eine schöne Treppe ist Wohnkultur pur und liefert ein Stück Lebensqualität.

Zum Kundenkreis eines Betriebes gehören neben den klassischen Bauherren, auch Fertigbau-Unternehmen, Schreinereien sowie Bauträger.
NOWA

Um einen kleinen Einblick in die Welt der Treppen zu geben, bieten verschiedene Anbieter auf ihren Websites – auch in unserer Region – eine Auswahl verschiedener Produkte an.

In den meisten Fällen können einige dieser Modelle in Ausstellungshallen angesehen werden. Wer seinen persönlichen Treppen-Traum umsetzen möchte, sollte zunächst einen Beratungstermin vereinbaren. Während eines Beratungsgesprächs werden die verschiedenen Möglichkeiten genauer unter die Lupe genommen.

(Text und Bild: Volker Beilborn)

Infos auch unter:
Tel. T: 06424/923073
E-Mail: info@nowa-treppen.de
http://www.nowa-treppen.de


Zurück zur Startseite