Wirtschaftswegeverbindung östlich und westlich von Wittelsberg wird hergestellt

Mittwoch, 18. September 2013

– Durchgehende Radwegeverbindung entlang der L 3048 das Ziel –

Wirtschaftswegeverbindung Wittelsberg

Wirtschaftswegeverbindung Wittelsberg

Über das derzeit laufende Flurbereinigungsverfahren Wittelsberg – Rauischholzhausen – Roßdorf haben das Land Hessen und die Gemeinde die Chance ergriffen und lassen Wirtschaftswege ausbauen, die auch als Radwegeverbindungen genutzt werden können und damit eine Radwegelücke schließen helfen. Das haben sich der Arbeitskreis Dorferneuerung Wittelsberg, die Gemeinde und der Bürgermeister schon lange gewünscht.
Bis Ende 2013 wird es nun Wirklichkeit. Von Fronhausen durch den Grund wird es eine durchgehende Radwegeverbindung geben.

Wirtschaftswegeverbindung Wittelsberg

Wirtschaftswegeverbindung Wittelsberg

Lange arbeitete die Gemeinde an diesem Ziel. Jetzt haben die Arbeiten begonnen, übrigens auch dank des begonnenen Flurbereinigungsverfahrens, ohne das die Lückeschlüsse der Gemeinde viel mehr Geld gekostet hätte
Die nachfolgenden Bilder zeigen den Bau der neuen Wirtschaftswegeanbindung.


Zurück zur Startseite