10. Autofreier (Erlebnis-) Sonntag 2013

Montag, 16. September 2013

Sonnenscheingemeinde macht ihrem Namen alle Ehre

Am Samstag Regen, am Montag Regen und dazwischen Sonnenschein und trockenes, bestes Autofreier – Sonntag – Wetter!

10 Jahre gibt es nun schon das größte sportliche Familienfest in Mittelhessen und besonders waren wieder die Angebote im Ebsdorfergrund gefragt.
Publikumsmagnet war einmal mehr der Heskemer Kreisverkehrsplatz, gefolgt von Ebsdorf, Wittelsberg, Rauischholzhausen und Hachborn, wo ebenfalls sehr viel geboten wurde.
Für kleines Geld verbrachten die vielen Gäste von außerhalb einen unbeschwerten Tag in der „Sonnenscheingemeinde“, die ihrem Namen wieder alle Ehre machte und für sich warb.
Als vor zehn Jahren Frau Seiler vom Fachbereich „Soziales und Ordnung“ bei der Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Andreas Schulz die Idee aus ihrer alten Heimat,- dem Main Kinzig Kreis, mitbrachten und hier umsetzten, verfolgten sie damit gleich mehrere Zielsetzungen, die sich allesamt erfüllt haben:

1. Der Breitensport als Einstieg in die sportliche Betätigung sollte gefördert werden.

2. Neue bezahlbare Fest-bzw. Veranstaltungsangebote besonders für Familien sollten geschaffen –

3. … und damit auch neue Einnahmequellen für die mitmachenden Vereine erschlossen werden.

4. Die Gemeinde Ebsdorfergrund sollte sich zudem für die vielen Auswärtigen, Gäste und Besucher, als attraktiver Wohnort präsentieren.

Auch 2014 wird es den Autofreien Sonntag geben.
Hoffentlich auch im elften Jahr bei gutem Wetter!

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Um die Bilder größer zu sehen, einfach anklicken!

 

 


Zurück zur Startseite