Rund 180 Unternehmerinnen und Unternehmer verbrachten in Roßberg „Unter den Linden“ eine gelungene Veranstaltung unter dem Motto „Bayrischer Abend“

Dienstag, 20. August 2013

Zum 3. Mal lud die Gemeinde mit freundlicher Unterstützung der Raiffeisenbank Ebsdorfergrund eG ihre Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Grund zu einem Unternehmer- Abend ein.

Die Veranstaltung, die von Nicole Hedderich’s Mariposa in Zusammenarbeit mit der Gemeinde organisiert wurde, stand dieses Mal unter dem Motto “Bayrischer Abend”.

Rund 180 Gäste verbrachten am 15.August “Unter den Linden” in Roßberg einen geselligen Abend. Fast die Hälfte der Gäste erschien passend zum Motto in Dirndl oder Lederhose. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Rosshäuser und einen bayrischen Imbiss lieferte die Metzgerei Kutsch.

Nach der Blumenkübelaktion in 2012 soll nun auch der GGG die heimischen Betriebe bewerben und unterstützen

Bürgermeister Andreas Schulz machte bei dieser Gelegenheit noch einmal auf das Gemeindebranding „…aus gutem Grund“ aufmerksam, welches bei dem 2. Unternehmerabend im letzten Jahr vorgestellt wurde. Als gemeinsame Werbeaktion sollen repräsentative, rote Blumenkübel mit der Aufschrift „…aus gutem Grund“ vor den Grundstücken möglichst vieler Gewerbetreibenden aufgestellt werden. Bisher haben sich mehr als 100 Unternehmen aus dem Ebsdorfergrund beteiligt.

Der GGG- GrundGeldGutschein

Als neue Werbemaßnahme in diesem Jahr stellte der Bürgermeister den neuen GrundGeldGutschein „GGG“ vor,  der im September offiziell eingeführt wird. Dieser Gutschein im Wert von 25 Euro wird dann in der Gemeindeverwaltung, den Bürgerbüros sowie der Raiffeisenbank und in den Sparkassen im Ebsdorfergrund erhältlich sein und kann in den mehr als 70 Unternehmen, Geschäften und Betrieben, die sich bislang beteiligt haben, eingelöst werden.

Wirtschaftsförderung wird im Grund groß geschrieben

Im Ebsdorfergrund wird ein „Partnerschaftliches Miteinander zwischen der Gemeinde und ihrer Unternehmer groß geschrieben. Für den Bürgermeister sind die heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer „Partner auf Augenhöhe“, und so stellen u.a. die jährlich stattfindenden Unternehmerrunden auch einen Dialog und Informationsaustausch zwischen der Gemeinde und ihren Gewerbetreibenden her. Mit Aktionen wie den „…aus guten Grund“- Blumenkübel oder auch dem „GGG“- Gutschein möchte die Gemeinde die heimische Wertschöpfung erhöhen und zugleich die Kaufkraft in der Gemeinde halten.

Und so sind diese Werbemaßnahmen genauso wie die jährlich stattfindenden Unternehmer/innen – Abende auch eine Art „Dankeschön“ für die Unternehmer aus Handel, Handwerk und Gewerbe für ihr Engagement.

 


Zurück zur Startseite