Kita „Sonnenschein“ erstrahlt

Mittwoch, 10. Juli 2013

In der Kita „Sonnenschein“ in Beltershausen – Frauenberg griffen die Eltern zu Pinsel und Farbroller, um den Gruppenräumen im Kindergartenbereich einen neuen Anstrich zu verpassen.

Da sich einige Helfer eingefunden hatten, waren die Vorarbeiten rasch erledigt und „im Nu“ waren die Gruppenräume frisch gestrichen. Da der Waschraum auch eine Farbauffrischung nötig hatte, wurde auch ihm zu einem neuen Aussehen verholfen. Zur verdienten Stärkung  gab es für alle ein leckeres Frühstück.

Zu der Aktion hatte der Elternbeirat der Kindertagesstätte aufgerufen und stieß mit seinem Aufruf  auf erfreuliche Resonanz. Farbe und anderes Material wurden von der  Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Die Kinder und die Erzieherinnen sind mit dem Ergebnis  der Aktion sehr zufrieden und  finden die ausgewählten Farben richtig gut. An dieser Stelle ein herzliches „Danke Schön“ an alle Helferinnen und Helfer im Namen des Trägers und des Teams. Es hat seit 40 Jahren Tradition in der Gemeinde, das Eltern Räume der Kita streichen und so auch zeigen, dass sie sich mit der Einrichtung die ihr Kind besucht identifizieren. Für Bürgermeister Andreas Schulz eine schöne Tradition die auch hilft die Gebühren niedrig zu halten.

 

 


Zurück zur Startseite