Kreisel Heskem wird bis zum autofreien Sonntag 2014 endausgebaut

Montag, 08. Juli 2013

Seit 2001 drängt die Gemeinde auf den Endausbau des Kreisverkehrsplatzes vor den Toren Heskems. Jetzt ist es soweit.

Die Vermessungsarbeiten sind gelaufen. Bis zum autofreien Sonntag 2014 wird das „Tor zum Ebsdorfergrund“ aus 4 Richtungen endausgebaut sein, so der Bürgermeister. Nicht nur eine optische Angelegenheit, sondern auch eine verkehrstechnische, denn die Sicherheit ist durch die mangelnde Wasserführung durch Aquaplaning derzeit nicht gegeben. Bürgermeister Andreas Schulz freut sich über diese weitere Investitionssumme in Höhe von rd. 300.000,00 Euro in den GRUND und die erhöhte Verkehrssicherheit.


Zurück zur Startseite