N a c h r u f

Mittwoch, 19. Juni 2013

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem
Gemeindeältesten Wilhelm Brandenstein

der am 13. Juni 2013 im Alter von 84 Jahren in Berlin verstorben ist.

Der langjährige Erste Beigeordnete war eine Institution in der Gemeinde Ebsdorfergrund. Den meisten Grundlern war er bekannt als „Willi“, der für alle, denen er begegnete, ein freundliches Wort und ein Lächeln übrig hatte.

Für uns  ist es ein Schock, ihn so plötzlich und unverhofft verlieren zu müssen.

Willi Brandenstein hat sich in ganz außergewöhnlicher Weise für die Gemeinde Ebsdorfergrund eingesetzt.

So war er von 1966 bis 1976 Mitglied der Gemeindevertretung in der damaligen Gemeinde Ebsdorf und der heutigen Großgemeinde Ebsdorfergrund, davon alleine 4 Jahre als stellvertr. Gemeindevertretungsvorsitzender.

Anschließend  wechselte er in das Verwaltungsorgan Gemeindevorstand, wo er sich unermüdlich für die Belange der Gesamtgemeinde bis zu seinem aktiven Ausscheiden im März 2010 einsetzte.
Dies hat sich besonders daran gezeigt, dass er ab Mai 1981 bis 2010 als Erster Beigeordneter und damit als Stellvertreter des Bürgermeisters dieser Gemeinde tätig war.

Für sein außerordentliches Wirken wurde er mit vielen Ehrungen bedacht. So wurde Herrn Brandenstein der Ehrenbrief des Landes Hessen und die Goldene Ehrennadel der Gemeinde Ebsdorfergrund verliehen. Die ganz besondere Krönung seines einzigartigen Engagements war die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande im Jahre 2003.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Ebsdorfergrund verlieh ihm im Dezember 2011 die Ehrenbezeichnung „Gemeindeältester“ aufgrund seiner erworbenen großen Verdienste, die er für die Bürgerinnen und Bürger dieser Gemeinde erbracht hatte.

Durch sein langjähriges ehrenamtliches Wirken  und sein hervorragendes Engagement hat Willi Brandenstein immer aktiv und unerschütterlich für die Gemeinde Ebsdorfergrund gewirkt.

Wir alle sind ihm zu großen Dank verpflichtet. Willi wird uns unvergessen bleiben.

Ebsdorfergrund, den 19.06.2013

Für den Gemeindevorstand                              Für die Gemeindevertretung

der Gemeinde Ebsdorfergrund

Andreas Schulz                                                                    Gotthard Seim

Bürgermeister                                                                         Vorsitzender

 


Zurück zur Startseite