„…aus gutem Grund“:

Dienstag, 14. Mai 2013

Neues Gemeindebranding erfolgreich angenommen

– Mit dem GRUNDGELDGutschein geht es weiter –

Rund 100 Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich bislang an der Aktion beteiligt, die von Bürgermeister Andreas Schulz initiiert und erstmals auf dem Unternehmerabend im letzten Jahr den Gewerbetreibenden in der Gemeinde vorgestellt wurde. Die Rede ist von dem neuen Gemeindebranding mit dem Slogan „…aus gutem Grund“.
Überdimensionale rote Pflanzkübel mit der Aufschrift „…aus gutem Grund“ sollen gut sichtbar vor den Geschäften und Betrieben in der Gemeinde im öffentlichen Bereich aufgestellt werden.

Die Idee dahinter ist einfach: Was „Made in Germany“ für Deutschland ist, bedeutet „aus gutem Grund“ für den Ebsdorfergrund.

Dieser Slogan soll dafür sorgen, dass Dienstleistungen und Produkte aus unserer Gemeinde in der Region und darüber hinaus noch bekannter werden. Sie soll aber auch zeigen, wie vielfältig das Angebot aus der eigenen Gemeinde ist.

Die Bepflanzung der Blumenkübel kann jeder Geschäftsinhaber nach seinem eigenen Geschmack vornehmen.

Verlosung der Blumenkübel in Wittelsberg

Auch bei der Veranstaltung „Blühendes Wittelberg“ im September des letzten Jahres wurden über 25 Blumenkübel mit der Aufschrift „…aus gutem Grund“ an Wittelsberger Gewerbetreibende verlost und verteilt, mit dem Ziel den Standort der Wittelsberger Betriebe hervorzuheben. Die Aktion wird jetzt auf das ganze Gemeindegebiet ausgedehnt.

Mit diesem gemeindeeigenen Marketing leistet die Gemeinde Ebsdorfergrund einen Beitrag zur Wirtschaftsförderung und möchte gleichzeitig kleinere Betriebe unterstützen, die für sich alleine kein eigenes großes und teures Marketing betreiben können.

Diese Aktion bleibt aber nicht die einzige Marketingstrategie in der Gemeinde Ebsdorfergrund, denn die nächste Aktion folgt schon bald.

Der GRUNDGELDGutschein „GGG“ wird eingeführt

Die Gemeinde wird einen GRUNDGELDGutschein einführen, um die Kaufkraft im Ebsdorfergrund zu halten und die dortigen Unternehmen und Geschäfte zu unterstützen. Dieser Gutschein ist auch eine tolle Geschenk-Idee und kann in unterschiedlichen Geschäften und Läden, die sich an der Aktion beteiligen, eingelöst werden.

Nähere Informationen erhalten unsere Unternehmerinnen und Unternehmer dieser Tage per Post. Wir haben 138 Geschäftsleute angeschrieben, von denen wir glauben, dass sie Produkte und Dienstleistungen zum Einlösen des GGG anbieten. Die Anmeldebögen müssen bis zum 29.Mai 2013 abgegeben werden.

Sollten wir jemanden vergessen haben, bitte melden Sie sich bei Frau Zimmermann, Tel. 06424-304-28 oder per Email: gemeinde@ebsdorfergrund.de. Sie wird Ihnen die Materialien zur Teilnahme zusenden.

 


Zurück zur Startseite