Neuer Bauabschnitt an der Hirtenwiesenstraße in Wittelsberg fertiggestellt

Dienstag, 07. Mai 2013

Neue Wasserleitungsrohre und Armaturen wurden eingebaut

In der vergangenen Woche hat die Vertragsfirma der Gemeinde einen weiteren Bauabschnitt in der Hirtenwiesenstraße in Wittelsberg begonnen.

Der Einmündungsbereich zur Straße „Am Sportplatz“ wird grundhaft erneuert und wie die anderen Einmündungsbereiche der Hirtenwiesenstraße mit herbstlaubfarbenen Verbundsteinpflaster hergestellt.

Dabei achtet die Gemeinde auf größtmögliche Nachhaltigkeit der Baumaßnahmen und forderte vorab alle Versorger auf, ihre Leitungs- und Kabeltrassen zu überprüfen und möglichst in diesem Bereich zu erneuern, um in den kommenden Jahren ärgerliche Aufbrüche des neu gestalteten Bereichs zu vermeiden.

Hier hat der Zweckverband Mittelhessischer Wasserwerke (ZMW) die Chance genutzt und Wasserleitungen nebst Schieberkreuz erneuert.

Über die Dorferneuerung Wittelsberg sollen im nächsten Jahr zwischen den Kreuzungsbereichen Baumpflanzungen stattfinden und die Ortsdurchgrünung vorangebracht werden. Auch soll der Bereich um die Mehrzweckhalle platzartig aufgewertet werden.

Über den Fortgang und die Fertigstellung der Bauarbeiten werden wir berichten.

 


Zurück zur Startseite