Ebsdorfergrund schafft Bagatellsteuer ab

Montag, 25. März 2013

„Wenn der Aufwand eine Steuer zu erheben höher ist als der Nutzen, und das Ziel der Steuererhebung erreicht ist, kann man die Steuer auch abschaffen, “ sagte Bürgermeister Andreas Schulz am Montag, den 18.03.2013 in der Gemeindevertretung und schlug vor, die Spielapparatesteuer zum Ende des Jahres abzuschaffen.
Die Gemeindevertretung folgte dem Vorschlag mehrheitlich.
Es ist selten, dass auf einmal eingeführte Steuern wieder verzichtet wird, im Ebsdorfergrund ist das der Fall.


Zurück zur Startseite