Vorweihnachtliches Geschenk für die Kinder der KITA „Fliegenpilz“

Mittwoch, 05. Dezember 2012

– Die Firma Basaltnickel überreicht großzügige Spende –

„Heute habe ich zwei Menschen mitgebracht, die euch Kindern etwas Gutes tun wollen,“ sagte Bürgermeister Andreas Schulz den rund 75 Jungs und Mädels der KITA „Fliegenpilz“ und stellte die beiden Gäste vor, die gekommen waren, um unseren jüngsten Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk zu bereiten.

Dr. Bettina Nickel und Uwe Hank von der Johannes Nickel GmbH besuchten an diesem Tag die KITA in Dreihausen, um den Jungs und Mädels im Alter von drei bis sechs Jahren in der Adventszeit eine großzügige Spende zu überreichen.

Freudiges Kinderlachen war zu hören als Dr. Bettina Nickel einen großen, überdimensionalen Scheck in die Höhe hielt.

Rund 500 Euro spendete die Firma Basaltnickel aus Dreihausen den Kindern der KITA „Fliegenpilz“.

„Damit könnt ihr euch ganz viele Bilderbücher kaufen“, sagte Bettina Nickel, und die Augen und die Freude der Jungs und Mädels wurde umso größer, denn gerade diese Bücher haben sie sich ganz besonders gewünscht.

Bürgermeister Andreas Schulz und Heike Schick, Leiterin der KITA „Fliegenpilz“, bedankten sich bei den großzügigen Spendern; aber auch die Kleinen ließen es sich nicht nehmen und sangen mit ihren Erzieherinnen als Dankeschön gemeinsam das Lied „Stapf stapf Nikolaus“ passend zur vorweihnachtlichen Jahreszeit.

 


Zurück zur Startseite