GrundBad-Parkplatz hat neue Oberfläche erhalten

Mittwoch, 08. August 2012

Während das GrundBad geschlossen war, hat die Gemeinde die Zeit genutzt und die brüchige und löchrige Asphaltfläche des Parkplatzes entfernt und durch eine Fachfirma eine komplett neue Asphaltbetondeckschicht auftragen lassen.

Hierbei wurden auch Unebenheiten ausgeglichen. Die vorhandenen Poller und die Fahrradständer mußten vor den Arbeiten entfernt werden und wurden anschließend wieder montiert.

Mit dieser Maßnahme, die insgesamt rd. 9.000 Euro gekostet hat, bleibt die Gemeinde ihrer Linie treu, rechtzeitig in den Erhalt der Werte ihrer Gebäude und Anlagen zu investieren.

Hierdurch wird ein eventueller „Investitionsstau“ vermieden. Auch dies gehört zu einem verantwortungsvollen Finanzmanagement!


Zurück zur Startseite