Jugendfahrt in das Phantasialand war ein voller Erfolg

Freitag, 20. April 2012

Prächtige Stimmung bei der gemeinsamen Jugendfahrt in das Phantasialand

 Die Jugendfahrt der Gemeinde Ebsdorfergrund in den Osterferien in den Vergnügungspark Phantasialand, die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Fronhausen angeboten wurde, war ein voller Erfolg. Am vergangenen Donnerstag wurden die 52 teilnehmenden Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren bereits um acht Uhr mit einem großen Reisebus an den Gemeindeverwaltungen abgeholt. Nach einer gut 2 stündigen Busfahrt war das Ziel Phantasialand erreicht. Nach einer kurzen Besprechung im Bus wurde der Park erkundet.
Wie bestellt hatte das Wetter an diesem Tag mitgespielt. Dennoch wurden manche wagemutigen Kids nass bis auf die Knochen. Grund dafür war die Wildwasserbahn „River Quest“ die allen Mitfahrern zumindest eine nasse Hose bescherte.

Weitere Highlights waren unter anderem die Achterbahn „Black Mamba“ die z.T. mit 80 km/h in die Loopings raste – also nichts für schwache Nerven. Ein weiteres TOP-Fahrgeschäft war der berühmte und berüchtigte „Talocan“. Zur Beginn der Fahrt wurde der Boden abgesenkt und die Attraktion in Nebel gehüllt. Spezialeffekte waren unter anderem Feuer- und Wasserfontänen die kurz vor den Fahrgästen erloschen. Der „Talocan“ ist der erste Suspended Top Spin in Europa.
Nach gut 6 ½ tollen Stunden im Freizeitpark hatten sich wieder alle Jugendlichen am Treffpunkt eingefunden, sodass die Rückfahrt pünktlich erfolgen konnte. Durchweg konnte man vernehmen, dass die Fahrt guten Zuspruch erfuhr und für jeden etwas dabei war.

Dass sich die Jugendarbeit der beiden Kommunen Ebsdorfergrund und Fronhausen bewährt und wir auf dem richtigen Weg sind, zeigt das zunehmende Interesse an der Gemeinschaftsveranstaltung, so die Jugendbeauftragten der Gemeinden Seiler und Siebert.

Die Jugendlichen hatten im Freizeitpark und im Bus viel Spaß und es gab keinerlei Zwischenfälle.

 Alle Jugendlichen der beiden Gemeinden können sich schon auf nächstes Jahr freuen, denn da wird wieder ein ähnliches Angebot für die Osterferien geplant.


Zurück zur Startseite