Neubau des Weges zur Erschließung des neuen Einzelgrabfeldes auf dem Friedhof Rauischholzhausen erfolgt

Donnerstag, 01. Dezember 2011

Das vorstehende Bild zeigt den gerade „frisch“ gebauten Zugangsweg auf dem Neuen Friedhof Rauischholzhausen.

Der Zugangsweg soll die Erschließung des künftigen Einzelgrabfeldes, welches an der bisherigen Stelle in absehbarer Zeit belegt sein wird und insofern entsprechend erweitert werden muss, gewährleisten.

 

Der Neubau des Weges konnte in der vergangenen Woche durch ein von der Gemeinde beauftragtes Tiefbauunternehmen (gemeindliche Vertragsfirma) abgeschlossen werden.

 

Mit dem insgesamt rund 3.500,- Euro teuren Neubau konnte noch vor dem Winter dem Wunsch des Ortsbeirates von Rauischholzhausen sowie der Friedhofskommission für den Friedhof Rauischholzhausen Rechnung getragen werden.

Der Vorsitzende der Friedhofskommission Rauischholzhausen, Bürgermeister Andreas Schulz, freut sich besonders darüber, dass der Wunsch der Friedhofskommission wie „geplant“ noch in diesem Jahr realisiert werden konnte.


Zurück zur Startseite