Rossini-Aufführung der Marburger Kantorei in Ebsdorf

Donnerstag, 18. August 2011

Am Samstag, den 10. September 2011 wird um 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Ebsdorf die „Petite Messe Solennelle“ von Gioachino Antonio Rossini aufgeführt. Seit Januar 2011 laufen die Proben der Kantorei des Kirchenkreises Marburg-Land unter der Leitung von Bezirkskantorin Christiane Kessler für diese opernartige Messe, die ca. 80 Minuten dauert. Insgesamt sind ca. 60 Personen der Kantorei an der Aufführung beteiligt: der Chor, vier Solisten und zwei Instrumentalisten.

Der Sternenhimmel der evangelisch-lutherischen Kirche Ebsdorf passt zu Rossinis heiterem Stück. In seiner Widmung wandte sich der humorvolle Opernkomponist 1863 an den lieben Gott und schrieb ihm, sein Werk sei wohl leider die letzte Todsünde seines Alters und er möge ihm dafür einen Platz im Paradies gewähren.

In die Messe hat er seine große Erfahrung in der Opernkunst eingebracht. Und so wechseln wunderschöne heitere Belcanto-Stellen mit nachdenklichen Stellen ab. Das Stück versprüht reine Lebensfreude. Es kommt in Rossinis ursprünglicher Orchestrierung für den Chor und 4 Solisten zur Aufführung, wie sie von ihm im Stil der neapolitanischen Tradition mit Klavier und Harmonium vorgeschrieben wurde. In der Kirche zu Ebsdorf wird das Harmonium durch ein dynamisch variableres Pianoakkordeon ersetzt.

Eintrittskarten zu 15 Euro und 10 Euro (für Schüler und Studenten jeweils 5 Euro Ermäßigung) sind erhältlich bei:
Edeka Carl Magen, Gerichtsweg 3, Ebsdorf
Tinas Bastelkiste, Bortshäuser Str. 22, Ebsdorf
Marburg Tourismus, Pilgrimstein, Marburg
Restkarten an der Abendkasse

Rückfragen an:

Christiane Kessler
Heinrich-Heine-Str. 21
35091 Cölbe

Tel.: 81950
Mail: christiane.kessler@gmx.net


Zurück zur Startseite