Sport, Spaß und karibisches Flair:

Dienstag, 21. Juni 2011

– Das „Summer -Fun- Festival“ hatte auch 2011 wieder viel zu bieten

Sportliche Aktivitäten und karibisches Urlaubsfeeling standen im Mittelpunkt des diesjährigen Summer-Fun-Festivals am vergangenen Wochenende, das trotz der unbeständigen Wetterlage sehr gut besucht war.

Bereits zum 9. Mal veranstaltete die Gemeinde das beliebte Festival auf dem GrundBad-Gelände in Heskem-Mölln und wurde dieses Mal von der Jugendfeuerwehr Ebsdorfergrund, dem TSV02 Dreihausen, der DLRG, dem RSV Heskem, der Rettungsarche und der Dorfgemeinschaft Rauischholzhausen unterstützt.

Sports-Fun-Day am 18.06

Am Samstag ging es sportlich zu. Mit der Unterstützung des Sportkoordinators der Gemeinde, Peter Jacobi und der Jugendreferentin Irike Seiler, wurden Wettbewerbe in verschiedenen Trendsportarten veranstaltet, bei denen Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche bis zu 20 Jahren teilnehmen konnten.

„Wir wollen, dass sich die Kinder bewegen, aber sie sollen viel Spaß dabei haben,“ erläuterte der Sportkoordinator.

Neben den Teamsportarten wie Beach-Volleyball, Human-Table-Top und Wasser-Basket-Ball konnten sich die Kinder und Jugendlichen auch in Einzelsportarten wie Speer werfen, Slacklinen und Speedminton beweisen.

 

„Ein Hauch von Karibik“ am 19.06

Karibisches Urlaubsfeeling konnten die Besucher am Veranstaltungssonntag genießen, der vor allem für Familien mit Kindern ausgerichtet wurde.

Passend zum Motto war der Platz vor dem GrundBad in Heskem-Mölln hergerichtet. Ein riesiges Hüpfburg-Schiff namens „Black Pearl“ begeisterte die kleinen Besucher und in den Liegestühlen an der Strandbar fühlte man sich trotz des unbeständigen Wetters wie im Karibikurlaub.

Für Abwechslung sorgten die verschiedenen Spielstationen, bei denen sich die Kinder bei unterschiedlichen Aktivitäten ausprobieren konnten. Besonders Mutige bestiegen den großen Kletterberg und einige schafften es sogar bis ganz nach oben.

Aber auch das Rahmenprogramm hatte einiges zu bieten: Kindertanzgruppen aus dem Ebsdorfergrund, darunter die beiden gemeindlichen KITAS aus Dreihausen und Beltershausen-Frauenberg, führten auf der Bühne ihr Können vor und hatten sich dabei etwas Besonderes ausgedacht: Als Gorilla verkleidet tanzte KITA –Zivi Matthias mit einem Mädchen auf der Bühne, als die Kinder der KITA Fliegenpilz das Lied „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ sangen.

Die Clownin Gina Ginella brachte die Kinder nicht nur zum lachen, sondern beeindruckte die kleinen Zuschauer, indem sie Luftballons zu verschiedenen Figuren modellierte, welche die Kinder mit leuchtenden Augen entgegennahmen.

Ein weiteres Highlight war die musikalische Piratenshow vom Kinder-Mitmach-Theater „verdi und schulz“. Während seiner Bühnenshow stellte der als Matrose verkleidete Sänger namens Schulz den Kindern seinen „Kollegen Verdi“ vor:

„Das ist Verdi“, so der Sänger und präsentierte den Zuschauern sein Akkordeon: „Wir beide zusammen machen jetzt die Musik.“

Bei seinen Seefahrtsliedern über eine Meerjungfrau oder einen Papageien bezog er die Jungs und Mädchen aus dem Publikum mit ein, holte einige von ihnen sogar auf die Bühne und verkleidete sie. Andere klatschten begeistert einen „Doppelklatscher“ wie der Sänger es nannte, oder flatterten mit imaginären Flügeln, sobald das Wort „Papagei“ im Lied erklang.

Kinderschminken, Spielmobil, Rollenrutsche, Ponyreiten und viele weitere Attraktionen rundeten das Programm am Familiensonntag ab.

Mit seinen zahlreichen Attraktionen hatte auch das 9. Summer-Fun-Festival wieder einiges zu bieten, so dass jeder Besucher ein abwechslungsreiches sportliches Wochenende mit karibischen Flair erleben konnte.

Allen beteiligten Vereinen und den vielen Helferinnen und Helfern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Alle zusammen haben es mal wieder geschafft, eine wunderbare Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Alle Einnahmen aus der Veranstaltung verbleiben bei den beteiligten Vereinen zur Verwendung für deren Kinder- und Jugendarbeit.

Besonderes Lob gab es vom Bürgermeister für die Jugendreferentin Irike Seiler der Gemeinde für ihr hohes Engagement auch beim diesjährigen Summer-Fun-Festival.

Weitere Eindrücke über das Summer- Fun- Festival erhalten Sie demnächst in einem kurzen Filmclip auf unserer Homepage unter: www.ebsdorfergrund.de


Zurück zur Startseite