Andreas Schulz zum Vorsitzenden des Abwasserverbandes Rauischholzhausen/Roßdorf gewählt

Montag, 06. Juni 2011

Die Stadt Amöneburg und die Gemeinde Ebsdorfergrund betreiben zusammen in Amöneburg-Roßdorf für den Stadtteil der Stadt Amöneburg-Roßdorf und für den Ortsteil der Gemeinde Ebsdorfergrund-Rauischholzhausen eine Kläranlage. Zur Kläranlage gehören 4 Rückhaltebecken und die dazu notwendigen verbindenden Sammler. Die Geschäftsführung des Abwasserverbandes liegt in den Händen des Fachbereichsleiters Finanzen und EDV bei der Gemeinde Ebsdorfergrund, Herrn Uli Ley. Die Mitarbeiter der Abwasserentsorgung auf dem gemeindlichen Servicehof in Heskem-Mölln betreuen die Kläranlage, die Rückhaltebecken und die Sammler vor Ort. Nunmehr wurde in der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes am Freitag, den 27. Mai 2011 Bürgermeister Andreas Schulz einstimmig zum Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Die Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Rauischholzhausen/Roßdorf besteht übrigens aus 10 Mitgliedern wovon 5 der Ortsbeirat Rauischholzhausen und 5 der Ortsbeirat Roßdorf stellt. In der Sitzung der Verbandsversammlung wurde auch der Haushalt für das Jahr 2011 beschlossen. Der Haushaltsplan sieht einen weiteren Schuldenabbau in Höhe von 88.800 Euro vor. Am Jahresende 2011 wird der Abwasserverband noch 641.691,78 Euro Schulden haben. Davon trägt die Stadt Amöneburg einen Anteil von 54,61

 

% und die Gemeinde Ebsdorfergrund einen Anteil von 45,39 %. Die Eigenkapitalquote des Verbandes liegt im Jahr 2011 bei rd. 20 % und darf in sofern als gut und angemessen angesehen werden. Das Vermögen des Verbandes beläuft sich auf einen Buchwert von 1,595 Mio. Euro. Bürgermeister und Verbandsvorsteher Andreas Schulz sieht den Verband für die Zukunft gut aufgestellt und kündigt für das Jahr 2012 und 2013 eine Ertüchtigung der Verbandskläranlage an. Diese Ertüchtigung soll allerdings so erfolgen, dass sie kostenmäßig über einen vorübergehenden Erlass der Abwasserabgabe finanziert wird. Die Verbandsanlage in Amöneburg-Roßdorf befindet sich in einem guten Zustand.  


Zurück zur Startseite